PRESSE - STARTSEITE

Atelier Galerie Kunstbüro in Bingen am Rhein - Werke - Texte - Aktuell












Allgemeine Informationen
Titel; „Matthias Bork“ MABO – Gemälde
Vernissage; 2. September 2017 um 18 Uhr
Laufzeit; 3. September bis 31. Oktober 2017
Ort; Atelier Galerie Kunstbüro
Vorstadt 14, 55411 Bingen am Rhein
Fahrverbindungen; Bus: 601, 607, 606, 230, Hospitalstrasse
Stadtbahnhof Bingen am Rhein 3 Min.
Hauptbahnhof Bingerbrück 10 Min.
Informationen; +49 (0) 6721 6809102, +49 (0) 17652000272
info@galerie-bingen.de www.galerie-bingen.de
facebook.com/galerie.bingen
twitter.com/AnikoHavas
Kuratorin; Anikó Havas
Öffnungszeiten; 3. Sept – 10 Sept. 14 –17 Uhr (Winzerfest)
Do – Fr 14 –17 Uhr und nach Vereinbarung
Eintrittspreis; frei
Exponate; 32 Gemälde
Medieninstallationen; 19 Kurzfilme von MABO art ca. 2 Std.
Fläche; White Cube der Galerie im Erdgeschoß
Begleitprogramm; Musik / Guido Blume, Weinproben und Kulturschmaus
mit Kaffee und Kuchen während des Winzerfestes

"Ateliers ohne Grenzen" - eine Ausstellungsreihe des Atelier Galerie Kunstbüro in Bingen am Rhein. Anlässlich seines 5-jährigen Jubiläums präsentiert das Atelier Galerie Kunstbüro den in Bingen geborenen und in Kanada lebenden Künstler, Matthias Bork. Das ist die zweite Ausstellung dieser internationalen Ausstellungsreihe. 5 Jahre Atelier Galerie Kunstbüro in Bingen am Rhein "Das Atelier ist zwischen den Menschen" (Beuys) Eine Kunst- und Kulturinitiative, Offspace, Atelier, White Cube, mit einem historischen Wohnzimmer, nichtkommerziell und unabhängig. Es wurde von Anikó Havas für experimentelle und kritische Kunst aus dem In- und Ausland gegründet. In den Ausstellungen und Veranstaltungen setzt sie sich als Künstlerin, Sammlerin und Kuratorin mit aktuellen Tendenzen zeitgenössischer Kunst auseinander. Gezeigt werden ihre eigenen künstlerischen Positionen wie auch Werke von Gastkünstlern in den Bereichen Zeichnung, Malerei, Druckgrafik, Fotografie, Videokunst, die sowohl vor dem Hintergrund einer klassischen Kunst- bzw. Bildauffassung entstanden sind als auch die aktuellen technisch-ästhetischen Veränderungen in der Bild- und Tonwahrnehmung thematisieren. In den letzten 5 Jahren organisierte sie 12 Ausstellungen mit dem Auswahlprinzip, Neues, Unangepasstes zu zeigen, das Anregungen gibt. Sie zeigte Künstler und Künstlerinnen zum ersten Mal in Deutschland, die Malerin Eva Schumy, die in Budapest Kunst studierte und mehrere Jahre auf der indonesischen Insel Bali lebte, den leider schon verstorbenen Objektkünstler Ferike Marosán aus Ungarn, den portugisieschen Künstler Ricardo Inácio, der in Bingen lebte und arbeitete, und den US Amerikaner Sam Quintin, der vorgefundenes Material aus den Massenmedien zu subversiven Botschaften collagiert. In dem Atelier Galerie Kunstbüro entstandene Grafiken der Künstlerin Anikó Havas wurden in den letzten Jahren überregional und international auf jurierten Ausstellungen gezeigt, wie zum Beispiel 2015 auf der 1st International Digital Art Triennial oder 2017 auf der 7th International Exhibition of Small Form Electrographic Art in Budapest. Demnächts um 31. März bis zum Ende April 2017 stellte sie mit zwei weiteren Künstlerinnen im Kunstverein Mainz Eisenturm aus. Die Programmarbeit wurde auf Anfrage von Künstlern in verschiedenen Sparten und in Reaktion auf die kulturelle Entwicklung in der Stadt erweitert. Das Atelier Galerie Kunstbüro bietet für die Musik auch eine Plattform an. 2013 tauchten die beiden Musiker Kuno Wagner und Matthias Siegel mit der phantastischen Vereinigung von Jazz und Neuer Musik im Atelier auf. 2015 spielte das Peter Stock Trio und gab das Free Jazz Projekt „Kunstbüro“, inspiriert von den ausgestellten Bildern aus. Literarische und multimediale Programme sind in Planung und Vorbereitung.

Matthias Bork (Künstlername MABO) (* 12. Januar 1962 in Bingen am Rhein), ist ein deutsch-kanadischer Künstler, vorwiegend Maler aber auch Skulpteur und Autor. Er ist unter dem Künstlernamen MABO, besonders in der Niagara Region von Ontario bekannt. Matthias Bork entstammt einer Binger Malerfamilie, die seit drei Generation in Bingen einen Malerhandwerksbetrieb führt. Nach seiner Ausbildung im Bäcker- und Konditorenhandwerk, wanderte Bork im Alter von 21 Jahren nach Kanada aus, wo er einige Jahre in Kitchener Ontario ansässig war, dann aber die Niagara Region als seine Heimat wählte. MABO lebt und arbeitet in Saint Catharines, Ontario, Kanada, teilweise auch in Punta de Mita, Mexiko. Seine künstlerische Ausbildung begann in seiner Kindheit bei seinem Vater, sowie namhaften Künstlern und Schulen im In- und Ausland. Einer seiner wichtigsten Lehrer und Mentor war der kanadische Künstler Paul Gosen Seit Mitte der 80er Jahre kreiert Bork in seinem Atelier in Ontario seine Werke. Sein gesamtes künstlerisches Schaffen der letzten 45 Jahre berechnet Bork mit über 1200 Werken (Stand Mai 2015). Zu seinen Stilelementen zählen auch gemischte Medien, beim Betrachten der Gemälde lassen sich Einflüsse Inspirationen von Abstrakt, Pop Art und von Künstlern wie Picasso, Gosen und Chihuly erkennen. Der Kanadische Künstler Paul Gosen bemerkte über MABO „Seine Werke sind unverkennbar, tragen seine individuelle, unverwechselbare künstlerische Handschrift“ Ferner schreibt Gosen „Ein Experte der Farben, MABO hat die Moderne mit einer eigenen orginellen Mischung von Stilmotiven umarmt. Rundheit und Volumen sind durch Schwankungen in der Farbintensität angedeutet. Die Kombination von aktiven Konturen, Tiefe und bunten Flächen gibt einen wogenden Rhythmus in die Kunst von MABO. Er hat eine starke Affinität für kohärente zweidimensionale Muster mit einem Schwerpunkt auf räumliche Interaktion.“ Der freischaffende Künstler erhielt für seine künstlerischen Kreationen zahlreiche Auszeichnungen, unter anderen, einen Ehrendoktor der Bildenden Kunst, von der Emill Brunner Universität in Brasilien und selbst ein persönliches Lob von Romina Power. MABO verkauft seine Kunst in Kanada, den USA, Südamerika und Europa. Auch im öffentlichen Bereich sind seine Werke vertreten, darunter das „Memorias de Matisse“ (2004) das im Eingangsfoyer der Stadtverwaltung von Thorold (Kanada) seinen Platz gefunden hat. Ausstellungen;

2017
Sept.2 - 30, Atelier Galerie Kunstbüro, Bingen/Rhein, Germany
Juli 1, Canada Day Queen Street Art Show, Niagara Fals, Ontario
März 4 - 31, Rosberg Gallery,Niagara Falls, Ontario
2016
Nov.1,- Dec.31, Galeria Tosali, Hermosilla, Sonora, Mexico
November, Tag Art Gallery, St.Catharines, Ontario
Sept.30 - Nov. 30, Gino's Kunstcafe, St.Gallen, Switzerland
Sept.3 -30, Mahtay Cafe & Lounge, St.Catharines, Ontario
2015
· Juni: „Phase of Faces“ Einzelausstellung, HOC in Talheim
· Mai: Gruppenausstellung: MABO in der Millpond Gallery, Ontario, Kanada
· April: Gruppenausstellung in der Tag Art Gallery, Ontario, Kanada
2014
· September: Einzelausstellung im Mahtay Cafe/Art Gallery, Saint Catharines, Ontario, Kanada
· August: „Impressions of MABO“ Einzelausstellung, Beilstein, Deutschland
· August: Gruppenausstellung, Tag Art Gallery, Saint Catharines, Ontario, Kanada
· Mai: Gruppenausstellung in der Millpond Gallery, Saint Catharines, Ontario, Kanada
· Februar: Gruppenausstellung in der Tag Art Gallery, Saint Catharines, Ontario, Kanada
· Januar: „Sunshine Collection II“ Einzelausstellung in der Galeria Sandoval, Bucerias, Mexico
2013
· Oktober: Gruppenausstellung in der Tag Art Gallery, Saint Catharines, Ontario, Kanada
· Juli: Einzelausstellung in dem Black Forest Restaurant in La Cruz de Huanacaxtle, Mexico
· Juni: “Sunshine Collection” Einzelausstellung in der Galeria Sandoval, Bucerias, Mexico
2012
· Oktober: Einzelausstellung im "Hanna’s Place”, Thorold, Ontario, Kanada
· Oktober: Gruppenausstellung "Niagara Nights of Art" , Thorold, Ontario, Kanada
· Mai: Dritte Ausstellung der neuen Werke von MABO in der Stadtverwaltung von Thorold, Ontario, Kanada
· Februar: Zweite Ausstellung von MABO's Kunst in der Stadtverwaltung von Thorold, Ontario, Kanada
· Januar: Einzelausstellung in der QB Gallery, Thorold, Ontario, Kanada
2011
· November: „MABO Ausstellung“ in der Stadtverwaltung von Thorold, Ontario, Kanada
· September: Einzelausstellung im Club La Salle, Saint Catharines, Ontario, Kanada
· August: Gruppenausstellung, Niagara Passion - Art Show, Mori Gardens, Virgil, Ontario, Kanada
· August: Einzelausstellung in der Quebec Bank Gallery, Thorold, Ontario, Kanada
· Juni: MABO’s "The Art of Vision" im Reif Estate Winery, Niagara-on-the-Lake, Ontario, Kanada
· Juni: MABO’s "Art in the Vineyard", in der Frog Pond Farm, Niagara-on-the-Lake, Ontario, Kanada



Eine Ausstellung, organisiert und konzipiert von;

Anikó Havas – Kuratorin und Künstlerin des Atelier Galerie Kunstbüro in Bingen am Rhein


Vorstadt 14, 55411 Bingen am Rhein
ich@aniko-havas.de
+49 (0) 6721 6809102
+49 (0) 176 52 000 272
www.aniko-havas.de


Matthias Bork
www.mabo-art.com
https://de.wikipedia.org/wiki/Matthias_Bork
youtube/MABO art


Dank
Wir möchten uns bei allen bedanken, die zu dieser Ausstellung beigetragen haben:

Dr Detlef Dann
Guido Blume
Anikó Havas
Matthias Bork
Bork & Sohn Maler und Stukkateurbetrieb Gerüstbau GmbH



© 2017 Anikó Havas - Alle Rechte vorbehalten